Tennisabteilung
  SV Fischbach e.V.

Laura Dannerbeck und Christina Roidl werden zum ersten Mal Doppelmeisterinnen

Im Finale setzten sich die Beiden im Match gegen  Marina Brückner und Franziska Hofstetter, durch. Den 3. Platz belegten Anja Straßburger und Linda Schaffrazik, die gegen die " 2 Theresas" (Gleisl/Fink) gewannen.

Das Herrenfinale entschieden Jochen Schmitz und Franz Fenk in einem sehr guten Finalspiel gegen die Meister der beiden letzten Jahre, Bernhard Langmann und Tom Brückner, für sich.

Platz 3 holten sich Hubert Schiessl und Helmut Diettler, die im kleinen Finale gegen Christopher Wolf und Michael Roidl gewannen.

Doppel Meisterschaft


Anja Straßburger und Jochen Schmitz sind Vereinsmeister 2020

Anja Straßburger setzte sich im Endspiel gegen die Vereinsmeisterin der beiden letzten Jahre, Theresa Gleisl, durch und wurde somit zum ersten Mal Vereinsmeisterin  bei den Damen. Platz 3 sicherte sich erneut Katha Kangler, die Nicole Hochmuth im kleinen Endspiel besiegen konnte.

Bei den Herren gewann dieses Jahr Jochen Schmitz, der sich in einem hochklassigen Match gegen den Vorjahressieger Bernhard Langmann durchsetzen konnte.
Den 3. Platz sicherte sich Sepp Huf, der Stefan Zapf, schlagen konnte.

Den Sieg im B-Finale sicherte sich Hubert Schiessl,  der sich in überzeugender Manier gegen Andreas Eich durchsetzte.

Nach der Siegerehrung, gab es Köstlichkeiten vom Grill, zubereitet von Reinhard Hummelr und Franz Fenk

Vereinsmeisterschaft


Liebe Tennisfreunde,

die letzten Monate und Wochen ist unser Alltag vom Corona-Virus bestimmt. Die bis vor kurzem geltenden Ausgangsbeschränkungen wurden zu Kontaktbeschränkungen umgewandelt. Dies ermöglicht es uns, ab dem kommenden Montag, 11. Mai, den Tennisbetrieb aufzunehmen. Unsere Tennisplätze sind ab Montag in Stand gesetzt und wir freuen uns sehr, unserem Sport wieder nachgehen zu dürfen. Folgend möchten wir Euch vorab die wichtigsten Informationen mitteilen.

Vorab: Unser aller Gesundheit hat oberste Priorität. Wir werden dies in bestmöglicher Form umsetzen, sodass Tennisbetrieb und Gesundheitsschutz vereinbar sind. Deshalb auch die Bitte an Euch alle: Helft uns dabei! Wichtigstes Grundprinzip ist die Einhaltung des Mindestabstands aller Personen auf der Tennisanlage von mindestens 1,50 Meter. Achtet auf die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln (siehe Anlage) und gebt uns gerne auch einen Hinweis, wenn Ihr an bestimmten Stellen Verbesserungsbedarf seht. Bei Krankheitssymptomen darf die Tennisanlage nicht betreten werden.

Nun die wichtigsten Informationen kurz und übersichtlich dargestellt. Alle Regelungen gelten für Erwachsene und Kinder gleichermaßen:

  • Beim Betreten der Tennisanlage ist von jeder Person ab sechs Jahren eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall aufzusetzen.

  • Ein Tennisplatz darf nicht von mehr als fünf Personen gleichzeitig benutzt werden. Das heißt, es ist auch Doppel zulässig.

    Auch hier gilt: Der Mindestabstand von 1,50 Meter ist zu jeder Zeit einzuhalten. Die Rahmenbedingungen am Platz werden so geschaffen, dass eine Einhaltung des Abstands im Rahmen unserer Möglichkeiten vorgebeugt wird (z. B. Positionierung der Sitzgelegenheiten).

  • Trainingsbetrieb: Auch hier gelten die o. g. Personenbegrenzung und die Abstandsregelungen. Anpassungen im Kinder- und Jugendtraining (Gruppengrößen) werden in Absprache mit dem Trainer vorgenommen, Trainingsformen angepasst und die Eltern informiert.

  •  

  • Die Umkleiden und Duschen sind geschlossen. Toiletten werden geöffnet. Auch hier ist auf die Einhaltung des Mindestabstands zu achten.

  •  

  • Ab dem 18. Mai ist eine Bewirtung auf der Terrasse – unter Einhaltung des Mindestabstands – zulässig. Hier gelten die behördlichen Anordnung für die Gastronomie.

  •  

  • Desinfektionsmittel, Einmalhandtücher und Flüssigseife sind im Vereinsheim bereitgestellt.

  • Um im Falle einer Infektion die Infektionskette rückverfolgen zu können, muss jede/r sicherstellen, bei Bedarf den Behörden Auskunft geben zu können, mit wem er/sie die letzten 14 Tage Tennis gespielt hat.

 Sicherlich wird diese Tennissaison eine mit besonderen Herausforderungen sein. Nichtsdestotrotz: Die Einschränkungen sind wichtig und richtig, sie geben uns aber auch die Möglichkeit, unserem Sport nachzugehen. Deshalb freuen wir uns nun umso mehr über den Start am Montag und wünschen Euch einen verletzungsfreien und gesunden Saisonstart. Passt auf Euch und die Anderen auf.

Eure Vorstandschaft

der Tennisabteilung des SV Fischbach


Freiluftsaison 2020

Es gilt folgende Regeln bei  der Platzbelegung zu beachten:

Jeder der spielen möchte, soll sich in die Spieltafel im Tennisheim eintragen und danach wieder austragen.

Für ein Einzel kann man sich 1 Stunde eintragen, sollte im Anschluss niemand eingetragen sein, kann man sich für eine weitere Stunde eintragen,

Für ein Doppel, kann man sich 2 Stunden eintragen, sollte im Anschluss niemand eingetragen sei, kann man sich für eine weitere Stunde eintragen

Auf allen Plätzen ist die Platzbelegung 2 Tage im Voraus möglich!

Kinder bis 14 Jahre können ab 17 Uhr nur mit einem Erwachsenen spielen.

Zu den Trainingszeiten, sind nur die Plätze frei verfügbar, welche nicht für das Training benötigt werden.

Trainingszeiten:

Kinder:

Montag, je ein Platz von 16 Uhr - 18 Uhr

Mittwoch, je ein Platz von 17 Uhr - 20 Uhr

Erwachsene:

Herrentraining am Donnerstag von 18 Uhr bis 20 Uhr, reserviert sind 3 Plätze (Herren, Herren 30, Herren 50)

Damentraining am Mittwoch von 18 Uhr bis 20 Uhr, reserviert ist 1 Platz.

Während der Punkterunde, ist bitte zu beachten, dass an Heimspielen(Samstag oder Sonntag), alle Plätze gesperrt sind, solange der Spieltag dauert. Im Anschluss, können die Plätze wieder belegt werden.

Termine der Heimspiele sind im Aushang Platz 3, im Tennisheim und auf der Homepage einsehbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           

 

 

 

 

Terminkalender

Dezember 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Termine

Keine Termine